Das 37. Bild

„The 37. Picture“

Inkjetprint 
40x1600cm 
gerollt auf Aluminiumkern

Ich habe ein Glasgefäß Bild für Bild mit Wasser gefüllt, so dass der Boden im ersten Bild gerade so bedeckt ist, das vermeintlich letzte Bild randvoll ist und die Füllung im 37. Bild überläuft.
Durch die Belichtung scheint das Glasgefäß ohne Wasser eine uneindeutige Abgrenzung zu haben. Erst durch die Füllung formt sich das Glas und dessen Grenzen.
Und dann kommt das 37. Bild. Es bricht aus den gegebenen Strukturen aus und bahnt sich einen ganz eigenen Weg. Es quetscht sich unerwartet rein, drängt sich auf, gibt einen Themenwechsel an.

The 37. picture
I filled a glass vessel picture by picture with water, so that the bottom in the first picture is just covered, the supposedly last picture is full to the brim and the filling in the 37th picture overflows.
Due to the exposure, the glass vessel without water seems to have an ambiguous demarcation. Only through the filling does the glass and its boundaries form.
And then comes the 37th picture. It breaks out of the given structures and makes its own way. It squeezes itself in unexpectedly, imposes itself, announces a change of theme.

Ausstellung / Exhibition

02.07.2018 – 05.07.2018 
3x Vordiplom, Kontor80, Leipzig, DE